Startseite
Wir über uns
unser Pflegeleitbild
Stellenangebote
Pflegeinformationen
unsere Leistungen
Kurse für Pflegende
Bilder
Chronik
20 jähriges Jubiläum
Kontakt
Impressum

Auszug aus dem Gemeindeblatt Schöllnach sas-medien August 2014

Im Oktober 1994 ist der Häusliche Krankenpflegedienst Dietz in Taiding gegründet worden. Jetzt ist Jubiläum gefeiert worden - und zugleich die Einweihung der neuen Räume in Schöllnach im Schosserweg 9.
Kaplan Pater Joseph Amalraj erteilte den neuen Räumen den kirchlichen Segen. Die vielen Gäste, die zur Feier gekommen waren, durften die neuen Räume besichtigen: Zwei Büros sind entstanden, dazu ein großer Besprechungsraum für Pflegekurse und Fortbildungen, ein Lager und ein Bad mit befahrbarer Dusche. Zum Einzug gratulierten auch Bürgermeister Alois Oswald und Mario Holzinger als Vertreter der Raiffeisenbank. Sophie Zellner dankte dem Pflegedienst im Namen der Patienten mit einem Gedicht für die gute Betreuung. Dann wurde gemeinsam gefeiert.

Gedicht von Sofie Zellner:
Häusliche Krankenpflege 20 Jahre Dietz!
Scho in da Früah wenn d Sunn aufgeht
glei nach an kurzn Morgngebet
klopft an d Tür a liabe Schwester scho
de mir ganz vej helfa ko,
vom häuslichen Pflegedienst Dietz
da loig i net, des is koa Witz.
Ganz liab heift sie mir auf d Heh
s Aufsteh wird dann leichta und des Geh.
A bisserl brausn und massiern
de oidn Boana na eischmiabn.
De Schwesta kann des mit Bravur
mit uns Weiba hots scho Arbeit gnua.
Dats an Dietz Pflegedienst bei uns net gebm,
warn mia vej ärma dran in unserm Lebm.
Drum sogn ma Danksche olle mitanand
für 20 Joah Krankenpflegedienst in unserm Waidlaland.
An Gerrgott bitt ma no von Herzen
dass er den Pflegedienst für unsre Schmerzen
segnen möge Tag und Nacht.
Bis mia auf dletzt unser kloans Lebm
ham endlich dann vollbracht!
Des moant die Zellner Sofie (89 Jahre)