Startseite
Wir über uns
unser Pflegeleitbild
Stellenangebote
Pflegeinformationen
unsere Leistungen
Kurse für Pflegende
Bilder
Chronik
20 jähriges Jubiläum
Kontakt
Impressum


Häusliche Pflege bietet kranken und alten Menschen die Möglichkeit, in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung zu leben und auf diese Weise  gesundheitserhaltende und –fördernde Einflüsse in der gewohnten sozialen Umgebung zu erhalten.

Wir werden von der Idee geleitet, professionelle Pflegeleistungen in der häuslichen Umgebung unserer Patienten zu erbringen mit dem Ziel, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern oder zu erhalten. Zu unserem Leistungsprofil gehören Leistungen der Kranken- und Pflegekassen, Pflege nach dem Bundessozialhilfegesetz sowie Haushaltshilfe.
 


Die folgenden Leitsätze spiegeln unser Selbstverständnis in der Pflege wieder. In ihnen drücken wir unsere Orientierung aus:
 
* Der Patient steht im Mittelpunkt unseres Handelns

Uns ist bewusst, dass wir Gast in der Wohnung des Pflegebedürftigen sind. Den Pflegebedürftigen selbst und seinen Angehörigen begegnen wir mit Achtung und Respekt. Diese Haltung wird sichtbar in der persönlichen Anrede und in der Wahrung seiner Intimsphäre. Wir verstehen Pflege als Hilfestellung für ein selbstbestimmtes Leben und orientieren uns nach den Ressourcen der Patienten. Unseren Patienten ermöglichen wir größtmögliche Wahlmöglichkeit in der Gestaltung ihres Tagesablaufs. Wir versuchen unseren Tourenplan auf die individuellen Wünsche unserer Patienten abzustimmen. Wir bemühen uns um eine freundliche Atmosphäre und Pünktlichkeit.


* Wir orientieren unsere Pflege an einem ganzheitlichen Menschenbild

Wir verstehen Krankheit als einen Entwicklungsprozess, den der Patient aktiv mitgestaltet. Wir versuchen stets, die körperlichen, seelischen und geistigen Bedürfnisse wahrzunehmen, ihre existentiellen Erfahrungen zu berücksichtigen und dies in unsere Arbeit miteinzubeziehen. In der letzten Phase des Lebens ermöglichen wir durch Berücksichtigung der kulturellen, religiösen, physischen und psychischen Bedürfnissen ein menschenwürdiges Sterben. Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Patienten in häuslicher und vor allem vertrauter Umgebung sterben dürfen, wenn sie dies wünschen. Wichtig ist hier, dass der Sterbende weitgehendst frei von Schmerzen und Atemnot ist, und das seine Angst gemindert ist.                                                       


* Die pflegerische Arbeit ist nach dem Pflegeprozess ausgerichtet

Dieses basiert auf der Grundlage der Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des täglichen Lebens (AEDL`s nach Krohwinkel). Wir garantieren hohe Pflegequalität und sind stets bemüht, unsere Pflege zu verbessern und unserer Leistungsangebot zu ergänzen. Zu unserem Selbstverständnis gehört es, den Patienten nicht nur zu pflegen, sondern darüber hinaus über Möglichkeiten der Gesundheitsversorgung zu beraten. Neue Erkenntnisse aus der Medizin und anderen Wissenschaften beziehen wir in unsere Arbeit ein.

* Angehörige, Ärzte, Freunde und Nachbarn werden in die Pflege
   miteinbezogen

Wir bemühen uns im Kontakt mit diesen Personen, Gruppen und Einrichtungen um partnerschaftliches Verhalten, Freundlichkeit und Sachlichkeit. Die Kooperation erfolgt stets im Dienste des Patienten.